Weihnachen 2021 Service 2 scaled

Vorweihnachtlicher Genuss in den Saaserhof Apartments

Die Weihnachtszeit ist eine heimelige Zeit. Überall blitzen kleine Lichtlein, Kerzen flackern in den warmen Stuben und allerorten bereitet man sich auf das Fest des Jahres vor. So auch in den Saaserhof Apartments, wo das Restaurant „Saaser-Stube“ am 12. und 18. Dezember mit einem exklusiven vorweihnachtlichen Menü aufwartet. Was dann die Herzen, Gaumen und Augen erfreut und wie sich die Saaserhof Apartments auf die Weihnachtszeit eingestellt haben, lesen Sie im Beitrag.

Weihnachten in den Saaserhof Apartments

„Oh, es riecht gut, oh, es riecht fein …“, so beginnt ein weihnachtliches Kinderlied, das gerade jetzt auch prima zu dem passt, was in den Saaserhof Apartments und im Restaurant „Saaser-Stube“ vor sich geht. Ganz ohne Heimlichkeit, aber mit ganz viel Besinnlichkeit und Engagement haben die Akteure in den Saaserhof Apartments und in der „Saaser-Stube“ ein Programm aufgelegt, das wirklich weihnachtlich ist.

„Am Kranze die Lichter, sie leuchten so fein…

… wir läuten die fröhliche Weihnachtszeit ein.“ Auch diese Liedzeile aus einem Adventslied kommt in den Sinn, wenn die Gäste die Saaserhof Apartments in Saas-Fee aufsuchen. Während sich draussen alles in zuckerweissen Schnee hüllt, umarmt die Besucher im Hause die wohlige Wärme, begleitet von einer liebevollen weihnachtlichen Dekoration, die so richtig Lust auf die schönste Zeit im Jahr macht. Überall leuchten kleine Lichtlein, der Adventskranz zählt die Wochen bis zum Weihnachtsfest und rote Schleifen, goldene und silberne Kugeln und selbst der festlich geschmückte Weihnachtsbaum warten auf das grosse Fest.

So erleben die Gäste in den Saaserhof Apartments auch in der Weihnachtszeit einen Aufenthalt, der sich fast wie zu Hause anfühlt und Wärme, Glanz und Freude vermittelt. Wenn dann noch Ski, Snowboard, Schneeschuhe oder Schlittel den Tag verkürzen, wird die heimelige Zeit um Weihnachten gleich noch viel schöner. Erst recht dann, wenn man nach einem aktiven Tag wieder in die Gemütlichkeit der Saaserhof Apartments eintauchen darf.

„Saaser-Stube“ präsentiert Leckerbissen zur Weihnachtszeit

Kaum etwas anderes verbindet sich so eng mit der Weihnachtszeit wie gutes Essen. Besonders darf es sein, viel darf es sein und natürlich muss es exzellent schmecken. Und auch das Auge isst mit, nicht nur vom Teller, sondern auch von der besonderen Atmosphäre, die sich jetzt in den Gasträumen der „Saaser-Stube“ in bester Weihnachtsstimmung präsentiert.

Und weil es jetzt wirklich nur noch ein paar Tage bis zum Weihnachtsfest sind, hat sich die Küche der „Saaser-Stube“ viele Gedanken um das beste vorweihnachtliche Menü gemacht. Und dieses besondere Menü wird es am 12. Dezember und am 18. Dezember in der „Saaser-Stube“ geben. Aber Achtung: Wer den besonderen vorweihnachtlichen Genuss erleben will, sollte sich auf jeden Fall seinen besten Platz für ein ausserordentlich geschmackvolles Menü reservieren.

Ist dann die beste Zeit in der Saaser-Stube erst einmal gesichert, darf man sich auf ein Geschmacksfeuerwerk der vorweihnachtlichen Genusswelten freuen. Wir verraten hier schon einmal, was es am 12. und 18. Dezember geben wird:

Eröffnet wird die vorweihnachtliche Genusswelt von einer feinen Zitronengrassuppe mit schmackhafter Jakobsmuschel. Im Hauptgericht treffen ein exzellentes Rindsfilet „Woronoff“ auf ein buntes Gemüsebouqett, komplettiert mit Beilagen nach Wahl. Eine exotisch verführerische Mango-Panna Cotta mit samtig weicher Passionsfruchtsosse beschliesst ein vorweihnachtliches Menü, das die Vorfreude auf die Fest- und Feiertage in der besten Weise unterstützt.

Dazu gehört natürlich auch der einladende Haus-Apéro, der der beste Einstieg in einen wundervoll genussbetonten Abend sein sollte.

Die Reservation nehmen Sie am besten gleich unter +41 27 958 98 98 bei Nicole oder Jonas Bumann direkt in den Saaserhof Apartments vor. Ein gutes Stückchen Eile lohnt sich auf jeden Fall, da auch zu diesem Anlass die verfügbaren Plätze im Restaurant „Saaser-Stube“ begrenzt sind.

Freuen Sie sich mit uns auf eine besondere Weihnachtszeit und besuchen Sie uns in der „Saaser-Stube“, dort wo der Weihnachtsmann im Saastal am liebsten speist. Denn Weihnachten ist nur einmal im Jahr.

Saaser Stube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.